1

Behandlungsstuhl

2

Speibecken

3

Arztelemente

4

Absaugarme

5

OP-Lampen

6

Monitorsysteme

7

Fußanlasser

A-dec 300 Pedestal

A-dec 300-Behandlungsstuhl. Kompakt. Zweckmäßig. Flexibel.

Der A-dec 300-Behandlungsstuhl verbindet ein stabiles Design mit hervorragender Patientenzugänglichkeit und minimaler Wartung. Der von Grund auf als Modullösung entwickelte A-dec 300 ist ein Gesamtsystem, bei dem Sie sich die Funktionen auswählen können, die Sie wünschen und die innerhalb Ihrer Preisvorstellungen liegen.

Komfort für den Patienten
Die Kombination aus formgerechten Oberflächen mit Druckerfassung und der virtuellen Drehachse sorgt dafür, dass Ihre Patienten gut abgestützt sind und entspannen können. Dank einer Kopfstütze mit Doppelgelenk und einer breiten Schulterstütze können Ihre Patienten bequem liegen.

Hervorragender Zugang
Wenn Sie Ihre Knie unter die extrem dünne, flexible Rückenlehne schieben, haben Sie einen hervorragenden Zugang zur Mundhöhle.

A-dec 300-Sockelmontage-Paket für den Behandlungsraum
Das Zahnarztelement mit dediziertem Links-/Rechtsbetrieb ermöglicht einen einfachen Zugang zum Amalgamabscheider, und das abgerundete Anschlussgehäuse verhindert freiliegende Geräteteile.

Funktionen

Extrem dünne, flexible Rückenlehne (32 mm/1,25 Zoll). Die Knie lassen sich bequem unter den Behandlungsstuhl schieben. Dies gewährleistet einen optimalen ergonomischen Zugang zur Mundhöhle.

Stufenlos verstellbare Kopfstützen mit Doppelgelenk. Einfache Anpassung für eine optimale Patientenpositionierung.

Kombiniertes Behandlungsstuhl-Hebesystem. Verbindet die Kraft eines hydraulischen Sockels mit der Laufruhe einer elektromechanischen Kippbewegung und ermöglicht so eine simultane Bewegung für eine schnellere Patientenpositionierung.

60°-Drehgelenk mit Bremse. Ausgehend von der Mittelposition ist eine 30°-Drehung auf jede Seite möglich.

Gusseiserne Grundplatte mit Aussparung. So können Sie Ihren Arbeitsstuhl dichter an den Patienten heranrollen; mit sechs Kontaktpunkten für mehr Stabilität auf unebenem Untergrund.

Technische Daten

A-dec 300-Behandlungsstuhl
Höhenverstellbereich des Sockels Tiefster Punkt: 349 mm (13,75 Zoll), 375 mm (14,75 Zoll) bei Dual-Befestigung
Höchster Punkt: 800 mm (31,5 Zoll)
Rückenlehne Extrem dünne, flexible Rückenlehne (32 mm/1,25 Zoll). (Gilt für geformte Polsterung)
Kopfstütze Stufenlos verstellbare Kopfstütze mit Doppelgelenk; Verriegelungsknopf
Armstützen Armstützen mit zwei Positionseinstellungen
Behandlungsstuhldrehung 60° (30° auf jede Seite)
Netzteil 300 Watt
Behandlungsstuhlsteuerung Touchpad am Zahnarztelement oder Fußschalter
Hebemechanismus Hybridantrieb (elektromechanisches Kippen, hydraulischer Sockel)
Verschiedene Polster Genäht oder geformt
Zulässige Traglast Der A-dec 300-Behandlungsstuhl ist für Patienten mit einem Gewicht bis 181 kg (400 lb) geeignet. Um eine sichere Nutzung zu gewährleisten, wird er auf die vierfache Traglast getestet (725 kg/100 lb).